Wir legen wieder los!

Der neue DRM-Kalender ist offiziell.

Der Kalender der Deutschen Rallye-Meisterschaft 2021 steht. Wir sind nach der heurigen Zwangspause wieder Saisonfinale - und kehren mit vielen Neuerungen in den Landkreis Freyung-Grafenauzurück von 14. bis 16. Oktober. Ein starker Partner bleibt an unserer Seite: Titelpartner Knaus Tabbert, dem wir an dieser Stelle herzlich für diese großartige Kooperation danken! Alles Weitere folgt in den kommenden Wochen und Monaten.

Eines ist aber sicher: Die 57. ADAC KNAUS TABBERT 3 STÄDTE RALLYE wird wieder #mehralsduerwartest

Hier den neuen Kalender einsehen. 

News

Reporter als Rallye-(Co-)Pilot

BR Mediathek

Medien und Öffentlichkeitsarbeit

direkt Link ...

Drei Tage Motorsport-Action

14. bis 16. Oktober 2020, LKR Freyung

Das Spektakel beginnt am Donnerstag, 14. Oktober, am Nachmittag mit einer Test- und Einstellungsfahrt in Alzesberg bei Röhrnbach.

Am Freitag, 15. Oktober, startet die 57. ADAC Knaus Tabbert 3 Städte Rallye um 14.45 Uhr im Rallyezentrum Waldkirchen. Am Samstag geht es ab 7 Uhr weiter. Zielankunft ist ab 18 Uhr am Stadtplatz Freyung geplant. Die Rallye führt insgesamt über 14 Wertungsprüfungen mit rund 172 Wertungprüfungs-Kilometern. An den Strecken gibt es ausgewählte und bewirtete Zuschauerpunkte.

Die Ticketpreise liegen bei 10 Euro (Freitag), 15 Euro (Samstag) und 20 Euro (Wochenende) und sind an allen Zuschauerpunkten gültig. Das Rallyezentrum/Servicepark befindet sich auf den Flächen der Diskothek Jobo und der Dachdeckerei Schmid in der Holzfeldstraße. 

Besucher haben freien Eintritt und können den Teams bei ihren Arbeiten an den Autos ein bisschen über die Schulter schauen. „Rallye ist ein Sport zum Anfassen“, betont ADAC Vorstand Fritz Schadeck. Daher gibt es freitags und samstags jeweils einen Zuschauer-Rundkurs, der sich in unmittelbarer Nähe zum Werksgelände des Titelsponsors Knaus Tabbert befindet.