Wir legen wieder los!

3 Städte Rallye wird sowohl DRM- als auch ERT-Wertungslauf.

Nach der Zwangspause in 2020 hat sich der ADAC Südbayern nicht nur ein DRM, sondern auch ein ERT-Prädikat gesichert. Auch wird die Veranstaltung nach vielen Jahren wieder mal für die   Österreichische Rallye Staatsmeisterschaft gewertet. Es wird mit vielen Neuerungen von 14. bis 16. Oktober in den   Landkreis Freyung-Grafenauzurückgekehrt. Ein starker Partner bleibt an unserer Seite: Titelpartner   Knaus Tabbert, dem wir an dieser Stelle herzlich für diese großartige Kooperation danken! Alles Weitere entnehmen Sie bitte der Internetseite.

Eines ist aber sicher: Die 57. ADAC KNAUS TABBERT 3 STÄDTE RALLYE wird wieder   #mehralsduerwartest

News

Reporter als Rallye-(Co-)Pilot

BR Mediathek

Medien und Öffentlichkeitsarbeit

direkt Link ...

Drei Tage Motorsport-Action

14. bis 16. Oktober 2021, LKR Freyung-Grafenau

Das Spektakel beginnt am Donnerstag, 14. Oktober, am Nachmittag mit einer Test- und Einstellungsfahrt in Zwieselberg bei Waldkirchen.

Am Freitag, 15. Oktober, startet die 57. ADAC Knaus Tabbert 3 Städte Rallye um 14.45 Uhr im Rallyezentrum Waldkirchen. Am Samstag geht es ab 7 Uhr weiter. Zielankunft ist ab 18 Uhr am Stadtplatz Freyung geplant. Die Rallye führt insgesamt über 13 Wertungsprüfungen mit rund 172 Wertungprüfungs-Kilometern. An den Strecken gibt es ausgewählte und bewirtete Zuschauerpunkte.

Die Ticketpreise liegen bei 10 Euro (Freitag), 15 Euro (Samstag) und 20 Euro (Wochenende) und sind an allen Zuschauerpunkten gültig. Das Rallyezentrum/Servicepark befindet sich auf den Flächen der Diskothek Lobo und der Dachdeckerei Schmid in der Holzfeldstraße. 

„Rallye ist ein Sport zum Anfassen“, betont ADAC Vorstand Fritz Schadeck. Daher gibt es freitags und samstags jeweils einen Zuschauer-Rundkurs, der sich in unmittelbarer Nähe zum Werksgelände des Titelsponsors Knaus Tabbert befindet, sofern es die aktuelle Pandemie-Lage zulässt.