Glückwunsch, Hermann! Danke, Freyung-Grafenau!

|  

Gassner jr. gewinnt die 56. ADAC KNAUS TABBERT 3 STÄDTE RALLYE vor 17.000 Fans

Eine Rallye wie aus dem Bilderbuch - und ein bayerischer Heimsieg bei der Premiere im Landkreis Freyung-Grafenau: Hermann Gassner jr. triumphiert zusammen mit Ursula Mayrhofer im Hyundai i20 R5 bei der 56. ADAC KNAUS TABBERT 3 STÄDTE RALLYE. Nach zehn Wertungsprüfungen über 140 km lag der 30-Jährige über 30 Sekunden vor Christian Riedemann/Michael Wenzel (VW Polo GTI R5). Insgesamt verfolgten von Donnerstag bis Samstag 17.000 Fans an den Strecken das Saisonfinale.

Gassner jr. fuhr auf fast allen Prüfungen die Bestzeit ein und war am Ende überglücklich: „Ich kann es kaum in Worte fassen: Wir hatten tolles Wetter, geniale neue Prüfungen und eine klasse Stimmung hier in Freyung-Grafenau.“ Für Gassner war es der zweite 3 Städte-Triumph nach 2013. Zusammen mit seinem Vater Hermann sen., der 2004, 2009 und 2010 gewann, kommen die Gassners nun auf fünf Gesamtsiege.